jose-manuel-diaz-frentealespejo

«Gewinnen Sie eines Clients hart; verlieren, es kostet nichts», José Manuel Díaz #frentealespejo

Im Gegensatz zu denen, die Hypothese, Ihr Restaurant mit mehr oder weniger modischen Begriffe definieren, oder direkt in einer anderen Sprache, Bedeutung geben, Ich trage immer eine Lanze für die alte und Weise Spanisch. Also, wenn sie mich fragen, unser Restaurant zu definieren, Du kannst sagen, ohne jemanden von uns an Bord - aber eher im Gegenteil - ist ein "Lebensmittel". Oder mehr, oder weniger. Denn das wichtigste für uns die Qualität des Produktes ist, die Professionalität des Service und den Komfort unserer Kunden. Wer will "Ich Postureo", falsche Modernität oder kulinarische Toast Sonne sucht anderswo.

Wir wurden geboren, macht 25 Jahren etwas anderes, was es zur Zeit im baskischen Madrid Grills anbot Anbietens. Er lief 1992, Jahr der Expo in Sevilla und die Olympischen Spiele in Barcelona, und unsere Idee war es auf das Plateau der Luft des baskischen Apfelwein bringen Häuser, mit einer Dominanz des Grills, aber ohne zu vergessen, die reichhaltigen Gerichten der Saison und die Produkte vom iberischen Schwein.

Zu diesem Zeitpunkt, die Fische, die meisten alle Grills verkauft wurde hauptsächlich Dorade. Wir sind auf der Suche nach einer Alternative, die lecker wäre, aber das war es für jeden Geldbeutel; Das war die "Txitxarro", auch als Makrele oder Notar; und daher kommt unser name: La Txitxarrería.

Ein blauer Fisch, hoher Nährstoffgehalt, die der König von unserem Grill geworden ist. Von dort bauten wir unsere Basis chart, ein wenig wie am Anfang gesagt, in der baskischen grills classic.

«Bringen Sie dem Plateau den baskischen Apfelwein: Grill, mit saisonalen Gerichten und vom iberischen Schwein Derivate»

Typische Gerichte aus der Zeit, einige von ihnen bleiben in unserem Brief, wie sie sein könnten Knospen Tudela, Kabeljau-Omelett, Gebratene Sardellen, Fleisch und natürlich unsere reichen Astigarraga Apfelwein.

Versucht, die intakte entspannte und familiäre Atmosphäre zu halten, Wir mussten gehen die Anpassung an die Nachfrage. Deshalb, Wir haben kleine Änderungen in Bezug auf die Einrichtung des Ortes durchgeführt., Präsentation unserer Gerichte, usw.. Ja, ohne Verzicht auf nie die Qualität unserer Rohstoffe.

Das Gebiet, in dem wir uns befinden, hat sich auch verändert.. In diesen Jahren wurde das gesamte Gebiet der Europäischen Avenue und der Frankreich-Straße praktisch durch Balken genommen., und beherrscht die meisten Straße Nacht. Es gab keine Aktivitätentag, mit Ausnahme einiger Wohnblöcke. Es war überhaupt nicht der Einkauf, die wir jetzt sehen.

Leute dachten, dass es verrückt war, Gründung eines Unternehmens in ein wenig shopping-Bereich wollen, Das war entwickelt werden. Aber Pozuelo ist mein Dorf, Ich habe immer hier gelebt, und ich wollte Vertrauen und Wette darauf. Und die Realität gab mir den Grund, Da war es von Anfang an ein Erfolg.

«Internet ist weitaus anspruchsvoller Kunde geworden.»: Es verfügt über eine vorherige Vorstellung davon, was er erwartet, finden»

Heute übersteigt das kulinarische Angebot bei weitem das Nachtleben in diesem Teil von Pozuelo, mit Business-Park, Unsere Mall und LRT. Auch Internet und Reservierung Systeme online geworden. Sowohl der Gast vor 25 Jahre als die heute kommen mit der gleichen Idee: Genießen Sie ein gutes Essen in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre.

Der einzige Unterschied ist, dass, heute, der Kunde viel anspruchsvoller geworden, Gibt es ein größeres gastronomisches Angebot, und Dank der Portale der Reserven auf der ganzen Welt verfügt über eine vorherige Vorstellung davon, was Sie erwarten, finden. Wir haben einige Gläubige, die uns seit unseren Anfängen besuchen; andere haben wir im Laufe der Jahre entdeckt., und oft wiederholen. Aber für uns jeden einzelnen unserer Kunden sind wichtig, denn dank ihnen können Sie noch treffen 25 Jahre.

Treffen der? “Goldenes Jubiläum”? Schritt für Schritt. Der Zeit, die Formel, die für uns gearbeitet hat ist die Verbesserung, verbessern und. Anstehende Herausforderungen sind dieselben, die uns in all diesen Jahren begleitet haben, und das einzige Geheimnis, eine hochwertige Verpflegung bekommen die Kunden so angenehm wie möglich machen soll; haben, sie zu verwöhnen, und beachten Sie alle details, durch können sie unbedeutend. Denn gewinnen einen Kunden schwer, und verlieren es kostet nichts.


José Manuel Díaz, Gründer der La Txitxarrería.